“Zhiva voda” für die “Nacht der Sterne”

“Zhiva voda” ist das offizielle Wasser der spektakulären siebten Ausgabe von “Nacht der Sterne”- einer Show mit mehr als 150 Künstlern aus 11 Ländern. Der weltberühmte Künstler und Akrobat Encho Keryazov hat mit seiner Stiftung erfolgreiche und talentierte Kinder aus drei Kategorien- Kunst, Bildung und Sport- sowie benachteiligte Kinder, die die unglaublichen Möglichkeiten des menschlichen Geistes, Willens und Beharrlichkeit verteidigen, ausgezeichnet!

Die größte Halle Bulgariens – “Arena Armeec” – hat über 15.000 Zuschauer versammelt, die eine Weltausstellung mit erstaunlichen Künstlern genossen haben. Die Kanone-Frau Robin Valencia, der Spider-Man Freddy Nock- fünfmal im Guiness-Buch der Rekorde, atemberaubenden Kaskaden, Ambra und Ives – die Luftakrobaten, Oleg Izosimov-Turner, Anatoli Zalevsky- Equivalent und Encho Keryazov waren Teil der Überraschungen. Nur die besten Szenen der Welt haben das Privileg, Künstler wie Viktor Kee, Freddy Nock, Kanone-Frau Robin Valencia, Duo Minasov zu zeigen. Es ist eine echte Leistung, dass auch das bulgarische Publikum sie genießen kann. Regisseur der siebten „Nacht der Sterne“ ist der niederländische Produzent Kees van Limpt, der hinter Shows wie dem World Christmas Circus und dem Royal Theater Carré steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.